Die Glücksbringerin

Ich bin eine Glücksbringerin, denn in meinem Leben habe ich schon vielen Menschen durch meine Liebe zu ihrem Glück verholfen. Jedoch bin ich auch für mich die Glücksbringerin, weil sich mein Leben von Tag zu Tag als ein Glückstag herausstellt.

Mit diesem Herzensarmband beginne ich mein Gedicht: Können wir lernen. Es beschreibt wie es durch Liebe möglich ist, uns die Hände zu reichen, keine Missverständnisse entstehen lassen und noch vieles mehr.

Können wir lernen

Ja, können wir lernen, unsere Liebe zu leben. Schaffen wir es, diese Liebe ganz zu integrieren? Diese innere Liebe, diese Herzensliebe zu aktivieren und nach außen fließen zu lassen. Jeden Tag aufs Neue können wir lernen. Können wir lernen mit unserer Liebe ein wunderschönes Paradies zu schaffen, ein friedvolles Leben Weiterlesen…

Bella Mia die Fee

Als Bella Mia, eine wunderbare Fee, eines Nachts mich besucht hat, erzählte sie mir mit diesem Gedicht, was in der nächste Zeit wichtig für mich wird. Und zwar, du wirst es nicht glauben: Ich soll Gedichte schreiben, damit die irgendwann vertont werden und ich diese singen soll. Das ist zwar Weiterlesen…

Gwendolin der Baumgeist winkt dir zu

Gwendolin

Gwendelin ist ein Baumgeist und hat mich vor einiger Zeit Mitten in der Nacht aufgefordert, dieses Gedicht niederzuschreiben und zu veröffentlichen. (kicher kicher) Hab es geschafft Zu dir zu dringen, diese Nacht Es sind so viele, die mit dir reden, jeder ist wichtig, du musst verstehen doch heute ist es Weiterlesen…