Gedicht zur Stille. Vor kurzer Zeit las ich auf der Nachrichtenseite „Stol.it“ – Südtirol, das Südtiroler Kulturinstitut sammelt in dieser Zeit Gedichte und möchte diese veröffentlichen.

Sofort habe ich mein Repertoire durchsucht und dieses wunderschöne Gedicht aus dem Jahre 2013 gefunden und eingesendet.

Stille


Stille zieht ein bei Dir,
Stille trägt dich zu mir,
Stille ist die Kraft in Dir,
Stille gebe ich dir.


Stille ist sein
Stille ist rein
Stille ist Heilung
Stille ist Teilung.


So nimm an die Stille in dir
In der Stille vereinen wir.
Deine schöpferische Kraft
zu kreieren ein neues Leben mit dir.


Engelsbotschaft

Gestern bekam ich dann diesen Link zu geschickt:

https://www.stol.it/artikel/kultur/literatur/suedtiroler-dichten-fuer-stol-teil-3

Mein Gedicht wurde veröffentlicht.

Und zusätzlich noch das: Nach Beendigung der Initiative werden wir sämtliche Beiträge auf der Internetseite des Südtiroler Kulturinstitutes als Nachlese veröffentlichen.

Ich bin einfach glücklich. Das ist meine Bestätigung, dass ich gut dichten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.