Lebenserfaung = Erfolg

Lebenserfahrung = Erfolg. Ein glückliches und liebevolles Leben ist das Ergebnis von Liebe + Lebenserfahrung, das mit Erfolg gekrönt wird.

Meine Lebenserfahrung ist mein Erfolg. Alles was ich in meinem Leben erreicht habe, erkenne ich heute als meinen Erfolg an

Vieles habe ich gut gemacht, vieles ausprobiert, einiges ist mir weniger gelungen. Doch eines habe ich bewiesen. Mit Mut und Liebe ist jedes Ziel zu erreichen und nach diesem Grundsatz bin ich meinen Lebensweg gegangen.

Menschen begleiten hin zu einem liebevollen und glücklichen Leben

In meinen Augen ist jeder Mensch in seinem Kern, also dem Herzen, ein wunderbares Wesen, das angefüllt ist mit Liebe. Die Arbeit mit den Menschen ist das schönste Geschenk für mich.

Beruflicher Erfolg

Im Beruf kann ich dir viele Erfolge aufzählen. Lange Zeit war ich als Masseurin selbständig, brachte Menschen in ihre Kraft und begleitete sie in schwierigen Situationen.

Warum gerade als Masseurin?

In einem kurzen Überblick möchte ich dir erzählen, wie ich zum Massieren und zum Arbeiten mit Menschen gekommen bin. In mir war und ist bis heute der Wunsch, mich aus alten Strukturen zu befreien. Ich fing an, mich mit meiner Geschichte auseinander zu setzen. Dabei verwendete ich Energiearbeit bis hin zum systemischen Aufstellungen. Zwar war ich damals noch Suchende, jedoch griff ich zu jeden Strohhalm, den ich finden konnte, um mich weiter zu entwickeln. Eben alles was zur Gesunderhaltung meines Körpers diente.

Nach meinem dritten Kaiserschnitt wollte ich meine Narben behandeln lassen. Damals war ich bei einem Physiotherapeuten in Behandlung und dieser fragte mich, ob ich eine Fußreflexzonen Massage möchte. Mit dieser Methode könnte ich meinen Narben entstören lassen und der Energiefluss durch den Körper wird gesteigert. Bis zu diesem Tag war ich eher skeptisch diesen Behandlungsmethoden gegenüber. Die Neugierde war stärker, also vereinbarte ich einen Termin. Und diese Behandlung brachte mir eine so tiefe Entspannung, dass für mich klar war, genau diese Massagetechnik will ich erlernen.

Der erste Schritt

Eines Tages rief mich meine Freundin an und erzählte mir, sie wolle eine Fußreflexzonen Massage Ausbildung machen. Da war ich sofort Feuer und Flamme. Um mehr über diese Ausbildung zu erfahren, vereinbarten wir ein Treffen mit dem Veranstalter. Er erzählte uns kurz die Inhalte dazu. Besonders gefallen hat mir seine Aussage, nach ganzheitlichen Richtlinien. Das war für mich die entscheidende Aussage. Bis heute ist das die Massage, mit der ich die meisten Erfolge erzielt habe.

Nach dem Absolvieren dieser Ausbildung hängt ich noch die Ausbildung zum Heilmasseur und medizinischer Bademeister an. Somit hatte ich eine staatlich zertifizierte Ausbildung zur Masseurin.

Mit dieser gab es noch kein Ende. Dazu machte ich noch die Ausbildung Cranial Fluid Dynamics, Biodynamische Massage, und die Heilmethoden des neuen Zeitalters. Diese kamen alle bei meiner Arbeit mit Menschen zum Einsatz. Auf der einen Seite waren die Massagen, auf der anderen Seite arbeitete ich mit der Herzensenergie.

Erfolg als Entspannungsmasseurin

Einige Jahre arbeitet ich als selbständige Entspannungsmasseurin in einem eigenen Studio und in Hotels. In einem Hotel kam ein Herr zu mir, der hatte sich beim Tennisspielen einen Muskel verletzt. Ich bat ihn, sich auf die Liege zu legen und fing an, ihn zu massieren. Meine Devise ist, mich zuerst mit dem Menschen zu verbinden und mit ihm zu kommunizieren. Zuerst arbeitet ich an dem weitesten entfernten Punkt und arbeitet mich dann zu der schmerzenden Stelle hin. Als die Massage fertig war, stand der Mann auf und hatte keinen Schmerzen mehr.

Als ich nach Hause ging, traf ich ihn an der Rezeption und ich fragte nach, wie es ihn geht. Darauf sagte er mir, stellen sie sich vor, es geht mir super. Er bedankte sich nochmals herzlich bei mir und ich bin glücklich nach Hause gegangen.

Meine Praktikantin ist begeistert

Ich hatte eine Praktikantin in meinem Studio. Ich bat sie, doch eine Kundin mitzubringen, um ihr an Hand von Beispielen einige Handgriffe zu zeigen. Ihr Mutter kam mit. Diese erzählte mir, welchen Stress sie hat und sich kaum entspannen kann. Außerdem will sie schon lange aufhören zu rauchen. Ich setzte mich hin und ließ sie erzählen. Dabei massierte ich sie immer weiter. Und siehe da, es dauerte nur kurze Zeit und sie lag ganz entspannt da.

Es war der letzte Tag ihres Praktikums, deshalb sah ich die Praktikantin erst einige Zeit später. Sie erzählte mir, ihre Mutter hat das Rauchen aufgegeben, hat angefangen ihr Leben aufzuräumen und es geht ihr Bestens.

Erfolg mit Fußreflexzonenmassage

Auch meine Mutter war ein Kundin von mir. Bei ihr machte ich gerne eine Fußreflexzonen Massage. Des öfteren ist mir schon aufgefallen, dass beim Punkt für die Niere Schmerzen auftraten. Ich bat sie, doch beim nächsten Arztbesuch darauf hinzuweisen. Es stellte sich heraus, dass sie eine Zyste in der Niere hatte.

Soweit nur einige meiner Erfolge als Masseurin. Ich könnte noch viele derer aufzählen.

Willst du mehr über meine Arbeitsweisen erfahren, so lese dir den folgenden Artikel durch:

Erfolg beim Begleiten von Menschen

Begegnungen schaffen Miteinander. So ist es beim Begleiten von Menschen und heißt für mich, ein Stück des Lebensweg gemeinsam gehen. Die Art des Begleitens ist sehr unterschiedlich. Manchmal werden nur Gespräche geführt, oder es werden praktische Übungen gemacht.

Die Tagesmutter und ich als Glücksbringerin

Für meine jüngste Tochter hatte ich eine Tagesmutter. Diese war gerade auf der Suche nach einer neuen Arbeit. Damals arbeitete ich im Krankenhaus als Sekretärin. Ich forderte sie auf, sich doch dort zu bewerben. Sie bewarb sich und wurde sofort eingestellt. Somit nahm ihr Berufsleben eine einzigartige Wendung. Sie bildetet sich immer weiter und ist heute Krankenschwester. Jedoch das Besondere an dieser Begegnung ist, vor einigen Jahren traf ich sie im Zug. Sie sah mich und ist vor Glück in Tränen ausgebrochen. Sie erzählte mir, jedes Mal, wenn sie eine Prüfung ablegen musste, bin ich ihr begegnet. Und genauso war es an diesem Tag. Ihr stand eine wichtige Prüfung bevor und durch mein Treffen, war sie überzeugt, diese zu bestehen. Und so geschah es auch.

Der Schulbauernhof

Eine Freundin begleitete ich in einer Zeit, wo für sie ein neuer Lebensabschnitt begann. Ihr schwebte eine Idee vor, sie war jedoch unsicher, ob es umsetzbar ist. Wie kann ich den bewirtschafteten Bauernhof für Schulkinder öffnen? Einige Malen haben wir uns getroffen. Und immer öfter gelang es ihr, sich vorzustellen, einen Schulbauernhof aufzubauen. Ich gab ihr den Mut, diesen Schritt zu gehen. Heute zeigt sie Schulkindern, wie ein Bauernhof funktioniert. Jedes Mal, wenn ich sie treffe, dankt sie mir für die Begleitung.

Ehrenamt beim Kinderschutzbund

Beim Deutschen Kinderschutzbund arbeite ich im Ehrenamt. Meine Tätigkeit besteht darin, einen konfliktfreien Raum für das Treffen von getrennten Eltern mit Kleinkinder zu schaffen. In diesem geschützen Raum wird den Kindern die Möglichkeit geboten, das außerhalb des Haushalt lebenden Elternteil weiterhin zu treffen, eine nichtvorhandene Beziehung aufzubauen und sich anzunähern. Manchmal gilt das auch für Eltern. Bei diesem Treffen geht es aber um das Kind.

Diese Arbeit macht mir sehr viel Spaß. Am besten gefällt es mir, nur durch meine Gegenwart eine Entspannung in der oft verfahrenen Situation zu bringen. Und das verbuche ich als Erfolg.

Eine beste, gute Freundin im Leben finden ist ein großer Erfolg.

Meine beste Freundin habe ich kennengelernt in einer Lebenssituation, wo ich nur mehr nach vorne gehen konnte. Der Rückweg war versperrt. Ich stand an der Klippe und dachte, entweder ich springe oder hier endet mein Leben. Ich sprang. In ein erfülltes Leben und einer Freundschaft, die genau mein Wesen widerspiegelt.

Mit Erfolg pflegen wir heute eine wunderbare Freundschaft

Der Erfolg ist, wir haben begonnen uns gegenseitig zu therapieren. Beide waren wir unsicher, wir kannten uns erst kurze Zeit. Genau in dem Moment, wo wir uns begegnet sind, wussten wir beide in unserem Herzen, wir können uns vertrauen. Wir hatten beide den Mut, uns einzulassen in dieses Abenteuer. Am Anfang schlichen wir noch um uns herum. Jedoch innerhalb weniger Wochen waren wir ein Team. Und bis heute ist das so. Eine Freundschaft auf Augenhöhe, ein riesengroßes Vertrauen in den anderen, uns niemals in Stich lassen. Wir haben uns an unseren Lebenserfahrungen herangearbeitet, Muster aufgedeckt, sind Glaubenssätze auf den Grund gegangen, Überzeugungen geändert, Vorstellungen aufgegeben und neue entdeckt. Uns gegenseitig gestützt und begleitet. Das ist für mich einer meiner größten Erfolge in meinem Leben. Eine Freundschaft, die mir alles gibt, was im Leben wichtig ist.

Mein wichtigster Erfolg

Mein wichtigster Erfolg ist, das Führen eines Familienunternehmens und die Erziehung meiner Kinder. Sie wuchsen zu wunderbaren, liebevollen, verantwortungsvollen Menschen heran. An dieser Entwicklung durfte ich teilhaben. Welch Wunder für mich. Alles was ich ihnen gegeben habe, setzten sie heute in ihrem Leben um. Liebe ist die Grundlage für diesen Erfolg.

Ein riesiger gemeinsamer Erfolg.

Doch ebenso wichtig zu erwähnen ist, dass wir gemeinsam einen wichtigen Erfolg errungen haben. Viele Jahre hatten wir keinen Kontakt zueinander. Vor drei Jahren war die Zeit gekommen, uns schrittweise anzunähern. Wir sind dran und diese Ausnahmezeit in den letzten Monaten hat gezeigt, wir wachsen wieder zu einer Familie zusammen. Besonders freut es mich, wenn ich Rückmeldungen von ihnen bekomme, wie beschützt sie aufgewachsen sind, welche Sicherheit sie von mir erhalten haben, dass ich hinter ihnen stehe.

War es manchmal für mich gefühlt auch aussichtslos, jemals wieder mit meinen Kindern eine Familie zu sein, so ist in mir die Überzeugung geblieben, die Zeit kommt. Es gelingt. Im Vertrauen bleiben, alles löst sich irgendwann auf. Genauso so geht es.

Warum erzähle ich dir das alles?

Weil ich dir Mut machen will, dass alles was du in deinem Leben erlebt hast, dein persönlicher Erfolg ist.

Erfolg braucht keine Zertifizierung, sondern Erfolg ist die Lebenserfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.