Meine Lebensaufgabe

Veröffentlicht von Christina Pircher am

Meine Lebensaufgabe für diese Welt ist:

Mich selbst leben

Keine Verrenkung, kein dem Anderen gefallen wollen, kein anders sein wollen, kein………….. könnte ich unendlich lang fortsetzen.

Denn mein Lebensaufgabe besteht darin, meine Liebe, meine Erfahrungen, mein Wissen, meine Fähigkeiten und alles, was noch dazugehört, dir und dir und dir, also allen Menschen weitergeben,

damit du auch dich selbst leben kannst.

Mein Erfahrungen, wie kann ich wirklich die Liebe und den Frieden jeden Tag erfahren und in der Mitte meines Universums bleiben, an alle Menschen weitergeben.

Mit meinem Büchern zeigen, welche Unterstützung ich von den Naturwesen, von den Engeln und von fernen Welten erfahre. Was alles getan wird, damit wir Menschen glücklich sind.

Meine Lebensaufgabe lässt mich folgendes machen.

Mit dem Herzen sehen – so einfach, die Welt ändert sich so schnell und es zeigen sich so viele Wesen in Menschengestalt

Leben und erleben, welche Wirkung meine liebevolle Umgangsweise auf die Menschen hat

Singen befreit dich von Energien – deshalb singe, ganz egal wo und wie, aber gib deinem Leben eine Stimme mit dem Singen

Altes mit Neuem verbinden gehört auch zu meiner Lebensaufgabe

Die neue Familie – obwohl ganz alt, doch auf neuen Säulen gestellt. Die kleinste gesellschaftliche Einheit ist die Familie. Ganz traditionell: Mutter – Vater – Kind. Ein Miteinander – ein Füreinander – ein Zusammengehören. Daraus erwächst das Große Ganze.

Wandern mit Menschen – egal meditative Wanderung oder einfach nur durch den Wald gehen, ihnen erzählen, was ich sehe, die Bindung an die Erde fühlen lassen

Ein Miteinander stärkt unser Immunsystem – ja, denn sind wir glücklich ist es unser Abwehrsystem auch

Sprechen mit einander – die Sprache so sprechen, dass sich daraus Wünsche erfüllen lassen.

Gedanken sind machtvoll – denk über dich liebevoll, mit viel Freude und sei glücklich mit dir

Akzeptieren – mich annehmen, damit ich den anderen akzeptieren kann

Bleibe bei mir jeden Tag meiner Lebensaufgabe

Bleibe bei mir – das ist das größte Geschenk, das ich in dieser Zeit erhalten habe, bei mir bleiben und meine innere Überzeugung von Liebe und Frieden aussenden

Das glückliche Leben ist in mir – niemand im Außen kann es mir geben

Freundschaften – Partnerschaften – miteinander – sehr wichtig!

Danke sagen von ganzem Herzen und sich freuen, über jedes Danke.

Jeder Mensch ist einzigartig, deshalb soll jeder sich so verwirklichen, wie er ist.

Ich bin glücklich und möchte mit dir dieses Gedicht teilen:

Das Leben ist dazu da, jeden Tag mit Glück und Liebe erleben und gestalten können. Bei sich selbst bleiben und die Welt draußen wie in einem Film vorbei ziehen lassen.

Das ist meine Lebensaufgabe, die Menschen glücklich machen.


Christina Pircher

Christina Pircher ist mein Name. Mein bisheriges Leben war ein wunderschöner Lernprozess. Alles was im Leben zu mir gekommen ist, hat meiner Entwicklung gedient. Den Weg, den ich beschritten habe, wurde mit viel Freude und vielen Wundern belohnt. Dafür bin ich von Herzen dankbar.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.